reflections

Traumtyp?

Ich habe jemanden kennengelernt.naja eigentlich kannte ich ihn ja schon aber halt nur so vom sehen und von dem her ist es schon für mich so als hätte ich ihn gerade erst kennengelernt.leon (das ist er)ist sehr nett,er ist sehr groß,sehr lustig total lieb und romantisch,verständnissvoll und wir haben viele gleiche ansichten und interessen...wenn ich mich nach dem oriertieren würde was ich mir bis jetzt unter traumtyp ausgemalt hätte müsste ich denken:hey,der ist es und obwohl ich weiß das er eigentlich mein traumtyp sein müsste,ist da für mich nicht mehr als freundschaft.was mach ich den blos er hat mir gesagt das er etwas besonderes für mich empfindet(und es wird wohl kaum sein das er besonderen hass für mich empfindet sonst würde er mich kaum dauernd treffen wollen) aber irgendwie:und das verstehe ich wirklich nicht ich hatte nach lukas schon einige neue freunde aber ich bin nie so richtig von ihm losgekommen und obwohl ich glaube dass ich ihn nicht mehr liebe und ja weiß dass er mich hasst komm ich mir einfach immer noch komisch vor wenn ich etwas mit anderen jungs mache,bin eifersüchtig wenn ich ihn mit anderen mädchen sehe.das ist doch gemein,wegen so nen arsch will ich nichts von meinem potenzielen traumtyp

5.4.10 21:33

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung